• Wasser
  • Technik
  • Gesundheit

Wartung und Regenerierung von Brunnen:

 

Die Pflege von technischen Geräten ist selbstverständlich und kann die Funktion dauerhaft sichern. Besonders gilt das für Maschinen, mit denen wir tagtäglich bewusst arbeiten. Was aber ist mit Ihrer Brunnenpumpe und Ihrem Brunnen, die rund um die Uhr für Sie arbeiten und Ihre Wasserversorgung sicherstellen?

Für Brunnen und Brunnenpumpe ist eine regelmäßige Wartung und Reinigung ebenso lebenswichtig. Denn eines der größten Probleme ist die so genannte „Verockerung, Verkrustung, Verkastung": Das im Grundwasser enthaltene Eisen, Mangan uvm. setzt sich im Brunnenfilter als auch an und in der Pumpe fest und verringert so nach und nach die Leistungsfähigkeit.

Wir bieten das Paket zur Reinigung von Brunnen und Brunnenpumpe. Das eingesetzte Reinigungsprinzip ist so genial wie simpel: das Wasserluftschlagverfahren.

Nach Ausbau der Brunnenpumpe wird über einen Kompressor Luft mit zehn bis zwölf Bar in den Brunnen gepresst. Das Wasser schlägt dabei mit großer Kraft gegen die Brunnenfilter und löst die Verunreinigung. Durch den hohen Druck innerhalb des Brunnens wird das Wasser mit den gelösten Schmutzpartikeln nach oben getragen und tritt dort aus. Wie stark der Brunnen verschmutzt war, kann man an der Trübung des austretenden Wassers sehen: Oft dauert es einige Stunden, bis alle Verunreinigungen gelöst sind und das Wasser wieder klar aus dem Brunnen austritt. Aber nicht nur Brunnenfilter setzen sich mit der Zeit zu – auch die Brunnenpumpe ist betroffen. Die Reinigung der Pumpe erfolgt bei uns in einem speziellen Tauchbad und Reinigungssystem.

Übrigens: Je nach Wasserqualität sollte eine Komplett-Brunnenreinigung etwa alle zwei Jahre erfolgen.

Und es lohnt sich: Regelmäßig überprüft und gereinigt läuft die Pumpe auch noch in zwanzig Jahren!

Free Joomla! template by Age Themes